Wirkung

In der traditionellen ayuverdischen oder auch der Siddha Medizin (ein Heilsystem welches durch Beobachtungen von Heiligen in Indien, den Siddhars) entstand, wurde Moringa schon seit längerer Zeit bei diversen Erkrankungen verwendet. Es ist eine Pflanze welche vielerlei Wirkungen hat. Im Folgenden werden einige der positiven Wirkungen von Moringa aufgelistet.


Moringa-BaumMoringa Pulver bei Magenbeschwerden

Der Magen ist ein sehr empfindliches Organ und so können auch relativ schnell Schmerzen in dieser Gegend entstehen. Der Vorteil bei Moringa ist, es ist sehr leicht verdaulich und regt zudem den Stoffwechsel an. Nimmt man Moringa somit vorzeitig ein, so wirkt es vorbeugend und es entstehen erst keine Magenbeschwerden. Ein weiterer Vorteil von Moringa Pulver ist, dass es nicht wie speizelle Medikante die Magenschleimwand reizt, sondern  für den Körper sehr gut verträglich ist.

Moringa Öl bei Hautbeschwerden

Viele Menschen leiden unter Hautkrankheiten. Gerade das Moringa Öl wird schon seit mehreren tausend Jahren als Pflegemittel für die Haut angewendet, auch wenn es noch nicht überall die große Bekanntheit erlang hat. Die Haut ist das größte Organ des Menschen, dementsprechend erfüllt sie viele Funktionen und sollte daher ebenfalls gut gepflegt werden. Moringa besitzt die sogenannten Antioxidantien, welche freie Radikale angreifen und somit gesunde Zellen schützen. Gerade dadurch wird die Gesundheit der Haut verbessert.

 

 

 

Moringa Pulver bei Entzündungen

Es gibt sowohl äußerliche, als auch innerliche Entzündungen. Auch hier kann Moringa Abhilfe schaffen, da es eine entzündungshemmende, antibiotische Wirkung besitzt. Innere Entzündungen können durch das Moringa Pulver gelinder werden, wohingegen äußere Entzündungen wiederum durch eine Salben abklingen können

Moringa für ein junges Erscheinungsbild

Die meisten Menschen wollen selbst in einem hohen Alter noch jung aussehen. Aus diesem Grund werden unzählige Kosmetikprodukte gekauft. Unzählige Cremes werden ausprobiert und das zu einem hohen Preis. Nicht viele wissen, dass Moringa auch in diesem Bereich helfen kann. Wie schon in anderen Wirkungsbereichen erwähnt, besitzt Moringa einfach so viele und so wichtige Nährstoffe wie kaum ein anderes natürliches Produkt. Ganz egal ob Aminosäuren, Vitamine oder Mineralstoffe. Moringa besitzt es und das sogar reichlich. Doch dank der vielen Inhaltsstoffe ist Moringa nicht nur positiv für das äußere Erscheinungsbild, sondern hilft ebenfalls gegen Krankheiten, die mit zunehmenden Alter auftreten können.

Moringa Pulver zur Stärkung des Immunsystems

Ein gesundes und gut funktionierendes Immunsystem des Körpers ist besonders wichtig. Denn dieses schützt den Körper vor Bakterien und Viren. Da Moringa nicht nur viele Vitamine beinhaltet, sondern ebenfalls auch wíchtige Mineralstoffe, fördert es das Immunsystem.

Moringa Pulver bei Erkältungen

Mit einer Erkältung oder sogar einer Grippe hatten wohl die meisten schon mal zu kämpfen. Moringa unterstützt das Immunsystem und befreit die Nase aufgrund des Meerretticharomas. Darüber hinaus beinhaltet Moringa zahlreiche Vitamine und das alles in einem Pulver. Daher muss man nicht immer auf teure Vitaminpräparate zurückgreifen. Dank der Vielzahl von Vitaminen in Moringa, kann es dabei helfen, dass es gar nicht erst zu einer Erkältung kommt.

Moringa in der Schwangerschaft

Die Einnahme von Moringa in der Schwangerschaft ist problemlos und es besteht keinerlei Gefahr. Viele der schwangeren Frauen haben mit Übelkeit am morgen zu kämpfen. Genau dagegen hilft Moringa. Dazu kommt ebenfalls, dass es die Milchproduktion fördert und somit auch dem Baby weiterhilft. Doch nicht nur für Babys, sondern auch für Kinder und Heranwachsende ist Moringa aufgrund der Nährstoffe bestens geeignet. Dadurch unterstützt Moringa Pulver ein gesundes Wachstum der Kinder.

Abnehmen mit Moringa

Moringa-PulverWie schon erwähnt wirkt Moringa stoffwechselanregend und ist dafür ideal für die Einnahme während einer Diät bzw. um abzunehmen. Außerdem gilt Moringa als Appetitzügler und Sie haben nicht mehr das ungewollte Hungergefühl. Eine Möglichkeit mit Moringa Pulver abzunehmen ist, es während der Diät als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.Denn aufgrund der stoffwechselanregenden Wirkung kann man zusätzlich zur Diät noch einige Kalorien extra verlieren und somit die Traumfigur vorantreiben.

Moringa bei Sportlern

Sportler sollten immer in einer guter Form sein, gerade Leistungssportler. Moringa kann dabei helfen, denn es besitzt keinerlei illegalen Inhaltsstoffe. Denn die Pflanze fördert nicht nur einen stabilen Kreislauf, sondern erhöht ebenfalls den Sauerstofftransport zu den Muskeln. Aufgrund der im Moringa Pulver vorkommenden Aminosäuren, hilft es auch beim Muskelaufbau und bei der Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.

Psychische Wirkung von Moringa

Wie sich in den letzten Beiträgen erkennen ließ, hat Moringa viele Vorteile auf den menschlichen Körper. Doch auch die Psyche wird durch die Einnahme von Moringa Pulver gestärkt. Man fühlt sich deutlich ausgelassener und entspannter. Gerade die im Moringa enthaltenen B-Vitamine spielen eine besonders wichtige Rolle für das Nervensystem. Denn es sind die B-Vitamine, die das Nervensystem funktionsfähig halten. Gerade das Vitamin B 2 aus der Vitamin B Gruppe beschleunigt die Reaktionen. Außerdem kann gesagt werden, wenn sich der Körper wohlfühlt, wirkt sich dies gleichzeitig auf die Psyche aus. Somit haben alle Inhaltsstoffe indirekt eine Wirkung auf die Psyche.

Moringa Pulver für Haustiere

Nicht nur Menschen, sondern auch Haustiere können unter einem Nährstoffmangel leiden. Das Moringa Pulver mischen Sie am besten einfach in das übliche Fressen des Haustieres und schon sollte er sich in der nächsten Zeit deutlich wohler fühlen.

Bildnachweis:

© Marek – Fotolia.com