Die Rinde

Die Rinde hat eine weiß-graue Farbe und ist von dickem Kork umgeben. Sie besitzt, genau wie die Wurzel, stärker konzentrierte Inhaltsstoffe als andere Bestandteile des Baums und wird ebenfalls zu Medikamenten zur Linderung von bestimmten Krankheiten verarbeitet. Die Rinde des Baums wird aus diesem Grund unter anderem bei Herz- und Kreislaufproblemen genutzt.

Außerdem stärkt sie die Nerven, mindert Entzündungen und soll auch als Appetitzügler sowie als verdauungsförderndes Mittel hilfreich sein.

Aus der Rinde wird außerdem sogenannter Rindengummi gewonnen, welcher bei Zahn- sowie Ohrenbeschwerden helfen soll.